Was gibt es schöneres und faszinierenderes, als die Kraft der Natur mit eigenen Sinnen zu begreifen?

Uns Erwachsenen fällt es mit zunehmenden Alter meist immer schwerer, uns noch auf die uns umgebende Natur und das Wunder des Lebens einzulassen. Und diese „Entwurzelung“ scheint immer früher einzusetzen.

Um dem entgegen zu wirken und einen Beitrag zur Frühförderung unserer Kinder zu leisten, haben wir SchoolHerbs.org ins Leben gerufen. Es soll dazu beitragen, das Bewusstsein für die Kräfte der Natur und das Wunder des Lebens bei den Kindern zu wecken und aufrecht zu erhalten.

Mit #SchoolHerbs hat jedes Kind die Möglichkeit, selbst Kräuter anzubauen, sich um sie zu kümmern und diesen beim Wachsen und Gedeihen zu beobachten.

Neben dem wunderbaren Erlebnisses, hier „meinen eigenen Kräuter“ beim Wachsen zuzusehen und die Kraft der Natur hautnah zu erleben, können diese natürlich auch geerntet und gegessen werden.

Das ist nicht nur ein erhabenes und schönes Gefühl für die Kinder, hier selbst etwas gemacht zu haben. Die hier selbst gezogenen Kräuter können geerntet und mit nach Hause genommen werden, wo die Kinder einen kleinen Beitrag zur nächsten Mahlzeit leisten können – und das macht Stolz.

Da wir selbstverständlich ausschließlich Bio-Kräuter für unsere Klassen-Pakete verwenden, tragen diese Kräuter auch einen Teil zu einer gesünderen und bewussteren Ernährung bei und reduzieren Giftstoffe in unserer Umwelt.

Neben den Kräutern selbst sind die einzelnen Pflanz-Sets und das Begleitmaterial bewußt so gestaltet, dass die Kinder sie selbst gestalten können.

Dies soll einerseits die Kreativität der Kinder fördern sowie zu einer emotionale Bindung zu „ihren Kräutern“ beitragen.

Was die Kinder so alles bekommen und wie das alles aussieht, findest Du hier: die Box

Oder direkt spenden: AT424715039138601502

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.